Arp Schnitger Orgel Datenbank




Präsentation Orgel

Geschichte Überblick:
Neue Orgel ? 1712 Lisboa, [unknown] Schnitger, Arp (bapt. 1648-07-09 - buried 1719-07-28)
Überführt 1752 - 1753 Mariana, Catedral da Sé [unbekannt/unknown], ( - )
Umgebaut mit geänderter Disposition 1800 <--> 1900 Mariana, Catedral da Sé [unbekannt/unknown], ( - )
Umgebaut 1977 - 1984 Mariana, Catedral da Sé Rudolf von Beckerath Orgelbau GmbH, ( 1976 - )
Rekonstruiert 2002 Mariana, Catedral da Sé Edskes, Bernhardt Hilbrand ( 1940-10-28 - )
Inventar 2013 Mariana, Catedral da Sé Edskes / Vogel, ( - )

Ort: Mariana, Catedral da Sé
Orgelbauer/Autor: Edskes / Vogel, ( - )
Datum: 2013
Art der Arbeit: Inventar
Disposition:
 
Hauptwerk CDEFGA - c3 (45 keys)
Principal 8' (P ab C) nach 1711
Quintade 16' nach 1711/1753
Gedackt 8' nach 1711/2002
Octave 4' nach 1711
Flöte 4' 1753
Quinta 3' nach 1711
Superoctave 2' nach 1711
Sesquialtera II  nach 1711
Mixtur IV-V  nach 1711
Fagott 16' 2002
Trompete 8' B/D 2002
 
Brustwerk CDEFGA - c3
Gedackt 8' nach 1711
Gedacktflöte 4' nach 1711
Octave 2' nach 1711
Spitzflöte 2' Disc. nach 1711
Quinte 1 1/3' nach 1711
Sifflet 1' nach 1711
Sesquialtera II  B/D nach 1711
Dulcian 8' B/D nach 1711
 
Pedal CDEFGA - d1
[angehängt/pull-down]  
 
Koppel Information: Schiebekoppel
Subsemitonien (geteilte Obertasten): nein
Temperierung: Modifiziert mitteltönig
Anzahl Manuale: 2
Pedal Art: Angehängt
Zubehör: Tremulant
Gegenwärtige Situation: ja
Prospekt Beschreibung:
Prospekt Geschichte:
Prospektpfeifen Information:
Sonstige Information:
Quelle(n) Information: